Mosaïque: „Bohemia“

Posted on:

Mosaïque: „Bohemia“

Veranstaltungssaal07.02.2017, 19:30

Mosaïque: "Bohemia"

Dienstag, 7. Februar 2017
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn 19:30 Uhr

 

Liebe Freunde,

„Bohemia“ ist ursprünglich ein Begriff, der den böhmischen Einheimischen zugeschrieben wird. Später wurde das Wort verwendet, um einen unkonventionellen, alternativen Lebensstil zu beschreiben. Die, die den weniger bereisten Weg gehen. Oder womöglich gar keinen Weg. Passt sehr gut zu Mosaïque, meint ihr nicht?

Am Dienstag, den 7. Februar, lenken wir unseren unkonventionellen Blick auf die Musik des Bohème-Komponisten Antonín Dvořák. Von seinen Zigeunerliedern bis hin zu seinem Piano Quintett in A-Dur, freuen wir uns darauf, musikalische Klänge von Sopranistin Sarah Marie Kramer, Violinistinnen Maighréad McCrann und Aileen Dullaghan, Violist Raphael Handschuh, Cellistin Julia Schreyvogel und Pianistin Deirdre Brenner zu hören bekommen. Star Schauspielerin Patricia Aulitzky würzt den Abend weiter mit Texten, geschrieben von einigen der symbolhaftesten Bohème-Autoren des letzten Jahrhunderts.

Die Türen öffnen um 18.30h, Konzertbeginn ist um 19.30h. An diejenigen, die direkt von der Arbeit kommen: Das neue Küchen-Team im Brick-5 hat versprochen, Köstlichkeiten für eure hungrigen Mägen anzubieten. Wir wissen noch nicht genau was das sein wird, also – erwartet das unerwartete!

Tickets sind HIER auf unserer Homepage oder an der Abendkasse erhältlich.

Alles Liebe,

Mosaïque

Facebook-Event

Kommentare geschlossen.