Sehr geehrte Freunde des Brick-5! Beiliegend eine kurze Beschreibung demnächst kommender Veranstaltungen:

Green Thing Ensemble in einem spannendem „World Concert“: am Programm stehen die Uraufführungen von Oliver Ostermanns und Lucio Bruno Videlas Konzerte für Ana Topalovic und Ensemble, so wie charmante Musik aus Serbien und Amerika.

Allerlei Köstlichkeiten aus unserem Biogarten & Leckereien aus der hauseigenen GoSweet Bakery warten wieder am 17. & 18.2. beim vegetarischen Turnhalle-Brunch auf euch!

Zwei charismatischen Damen der Wiener Volksoper, Konzertmeisterin Vesna Stankovic und Stimmführerin 2. Geige Natalija Isakovic spielen virtuose Duo Stücke für zwei Violinen. Es folgt Duo Arcord mit rührendem Repertoire für Violoncello und Akkordeon. Zum Schluss treffen sich alle Musiker zuerst im Trio, dann im Quartett zu einem fulminanten Finale von renommierten serbischen Komponisten Sale Sedlar

Der Cellist Kian Soltani präsentiert mit Begleitung vom Pianisten Mario Hering am 20.2. seine neue CD „HOME“ – mit anschließendem Künstlergespäch!

Wir laden auch am 24.2. herzlich zu unserem vegetarischen Turnhalle-Brunch mit einem Buffet voller frischer Köstlichkeiten ein!

Hausgemachte pikante, würzige, gesunde, frische, knackige, süße & cremige Köstlichkeiten gibt’s auch am 25.2. beim vegetarischen EarlyBrid-Brunch (10:00-13:00 Uhr) in der Turnhalle!

Nach dem Sonntags-Brunch gibt’s am 25.2. unseren Turnhallen-Flohmarkt (diesmal erst ab 13:00 Uhr) – kommen, schlemmen & stöbern!


BRICK-5 | Verein zur Förderung multimedialer Kunst und Technik

Das Brick-5 im 15. Wiener Gemeindebezirk ist seit seinem Umbau 2002 Dreh- und Angelpunkt einer regen Kulturszene. Egal ob Konzert, Theater, Ausstellung, Drehort, Filmvorführung oder Tanzveranstaltung, das Brick-5 zieht ein internationales Publikum in großen Scharen an.

Als Verein zur Förderung multimedialer Kunst und Technik sind wir bemüht, vor Allem junge KünstlerInnen bei der Realisation von Projektvorhaben und Ausstellungen zu unterstützen. Konkret stellen wir bei Bedarf unsere Räumlichkeiten inklusive technischem Equipment und Know-How zur Verfügung. Fokussiert wird in der Ausstellungspraxis vorwiegend auf die künstlerische Eigeninitiative, somit erhalten die Künstler ein Maximum an Freiheit, welche natürlich mit einer grossen Verantwortung, aber auch Herausforderung verbunden ist. Wir bieten daher auch KünstlerInnen abseits des Mainstream eine geeignete Präsentationsfläche. Multimediale Kunst beinhaltet auch Bereiche wie: Musik, Theater, Performance, etc.

Ziel ist der Austausch von Kunst und Kulturinteressierten und KünstlerInnen in einem ungezwungenen Rahmen. Bewerbungen und Konzepte für Projektpräsentationen, sowie Ausstellungen können jederzeit entweder per E-mail oder per Post geschickt werden, bzw. nach vorheriger Absprache persönlich gebracht werden.

Kommentare geschlossen.