Festival der Jüdischen Kultur (Ausstellung)

Posted on:

Festival der Jüdischen Kultur (Ausstellung)

Veranstaltungssaal15.05.2017 - 17.05.2017, 18:30

Festival der Jüdischen Kultur (Ausstellung)

Vernissage
Montag, 15. Mai 2017
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 18:30 Uhr

Öffnungszeiten
Dienstag, 16. Mai 2017, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch, 17. Mai 2017, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Facebook-Event

 

Kuratorin:

Aline Lara Rezende

Die in Brasilien geborene und in Wien lebende zeitgenössische Kunst-und Design Kuratorin Aline Lara Rezende, arbeitete international bereits für renommierte Museen wie beispielsweise the Museum of Modern Art -New York (MoMA), Vitra Design Museum – Germany, The National Art Center Tokyo sowie The Museum of Contemporary Art Tokyo – Japan. Als Journalistin schreibt sie außerdem für internationale Magazine, Zeitungen und Rundfunkmedien über Design und Kultur.

 

KünstlerInnen:

 

Shira Ehlers

www.shiraehlers.com

Shira Ehlers: Ihre Leidenschaft für verschiedene Kunststile wird in
ihren Werken durch die Kombination unterschiedlicher Materialien und Maltechniken sichtbar. Von filigranen Tuschezeichnungen bis hin zu Collagen aus Photographien, Aquarellen und Bleistiftzeichnungen- durch das Verschmelzen verschiedener Stile erschafft sie in ihren Bildern neue Welten.

Andrew M Mezvinsky
www.andrewmezvinsky.com

Andrew M Mezvinsky, der 2009 aus Philadelphia, USA nach Wien kam und mit Franz West arbeitete, verbindet Mixed Media mit skulpturalen Zeichnungen, Malereien und Videos, die poetische Situationen mit Ironie und Humor darstellen. India Ink, Graphit, Öl, Pastel, Collagen sowie Färbtechniken gehören unter anderem zu seiner großen Bandbreite verschiedener Techniken seiner Werke, die bereits international in diversen Gruppen und Einzelpräsentationen gezeigt wurden.

Roy Riginashvili
www.phesh.at/

Roy Riginashvili wurde 1986 in Haifa geboren und ist mit drei Jahren nach Wien gezogen. Hier studierte er Graphikdesign, was er seitdem auch beruflich ausübte. Letzten Sommer traf er die Entscheidung, auch mit seiner Kunst die Selbstständigkeit zu wagen. Sein Unternehmen „PHESH! – Die Künstlerei“ bietet jedem die Möglichkeit, sein eigenes Wunschmotiv als 100% handgemaltes Gemälde zu bestellen, seien es Portraits, Landschaften oder kalligraphische Motive.

Daniel Shaked
www.danielshaked.com/

Daniel Shakeds Portraits nationaler und internationale Musikstars,
Politiker und Fußballer, zeigen nicht nur Gesichter, sie halten die
Stimmung des Moments fest, thematisieren den Kontext und erzählen schlichtweg Geschichten. Seine Werke wurden in nationalen und internationalen Zeitungen und Magazinen publiziert sowie in diversen Museen präsentiert.

Sascha Vernik
www.revkin.at

Sascha Vernik alias Revkin, Jahrgang 1988, ist in Wien geboren und aufgewachsen. Er studierte Malerei an der Universität für angewandte Kunst. Seine Arbeiten umspannen narrative Medien wie klassische 2D Animation und Storyboards sowie großformatige Ölgemälde.“

Gioia Zloczower
www.blondebundle.com

Gioia Zloczower fotografierte bereits für die Vogue, Vice sowie BBC und führt derzeit das Magazin Viennawurstelstand.com in Wien. Ihre Werke spiegeln Kontraste wieder, dabei spielt sie beispielsweise mit der feinen Linie zwischen Schönheit und Revolte sowie Sauberkeit und Schmutz. „Ich liebe es mit meinen Objekten zu spielen und mit ihnen intim zu werden, sei es ein Donut, ein Model oder ein Einkaufswagen.

Kommentare geschlossen.